Dez 29 2015

32C3 – Gated Communities

Das Linux Café sendet viele liebe Grüße vom 32C3!

Das diesjährige Thema ist „Gated Communities“ und wie wir die entsprechenden Tore aufbrechen können (unabhängig davon, ob die Isolation von innen oder von außen geschieht).

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir dieses Thema bei unserem nächsten Treffen aufgreifen und vertiefen könnten.

Bis dahin wünsche ich allen Kongressbesuchern noch viel Spaß und drücke allen, die nicht hier sein können, die Daumen, dass die Streams stabil sind 🙂


Dez 20 2015

Linux Café am 07.12.2015

Nur noch ein paar Tage bis zum Chaos Communication Congress! Dies war natürlich auch das Hauptthema unseres Dezember-Treffens. Vieles muss(te) noch organisiert werden, viele Spekulationen bahnen sich ihren Weg.

Doch auch über die Vorfreude hinaus gab es einige Punkte, die die insgesamt 10 Besucher des Treffens in interessante Diskussionen verwickelten:

  • Wir hatten bei unserem Treffen das erste mal Besuch von Flüchtlingen! Die beiden wurden von uns selbstverständlich herzlich willkommen geheißen. Wir würden uns natürlich riesig freuen, sie beim nächsten Treffen und/oder auf dem Congress wiederzutreffen. Womöglich wäre es auch eine sinnvolle Überlegung, den Blog zukünftig auf englisch weiterzuführen…
  • Da das Congress-Wiki auf Mediawiki läuft und wir die darin gespeicherten Daten gern auch für Darstellungen nutzen wollen, fanden vereinzelte Experimente und Überlegungen zur Semantischen Suche statt. Während des Treffens ließen sich keine Erfolge erzielen; mittlerweile ist ein Export der gewünschen Daten jedoch möglich.
  • Parallel wurde eine Diskussion über die Bedeutung, den Mehrwert und die Notwendigkeit von CoCs (Code of Condut) geführt. Die verfassende Person hat die Diskussion jedoch inhaltlich nicht verfolgt und würde sich selbst über Ergänzungen freuen.
  • Ein weiteres Thema waren die unzähligen sexistischen Verfehlungen in Fefes Blog. Es gab verschiedene Analysen, Theorien und Überlegungen zu seiner Reflexionsfähigkeit und den daraus zu ziehenden Konsequenzen.
  • Auch am Linux Café ging der Anschlag in Paris nicht vorbei. Wir beschäftigten uns auch mit der Frage, welche Konsequenzen dies für die französische, deutsche und europäische Sicherheitspolitik bedeuten könnte. So wurde unter anderem von französischen Politikern erneut die Abschaffung der Verschlüsselung gefordert, obwohl die Attentäter über unverschlüsselte SMS kommunizierten.

Auch im Dezember hatten wir also wieder sehr spannende Gespräche und wichtige Diskussionen bei unserem Treffen. Solltet ihr Interesse an solchen Themen haben oder einfach neugierig sein, seid ihr jederzeit herzlich eingeladen, unsere nächsten Treffen zu besuchen! Wir freuen uns immer über neue Gesichter und alte Bekannte!

Wir sehen uns auf dem Congress oder beim nächsten Treffen!